Patientenschulungsprogramme Diabetes und Hypertonie

Patientenschulungsprogramme Diabetes und Hypertonie

Die effektive Langzeitbetreuung von Menschen mit Diabetes und Hypertonie lässt sich nur mit struk­tu­rierten Behandlungs- und Schulungs­pro­gram­men gewährleisten.

Alle fünf zertifizierten Programme des Deutschen Ärzteverlages sind didaktisch auf das jeweilige Krankheitsbild zugeschnitten und ergänzen ideal die Einzelberatung.

Im Präsenzunterricht werden die Themen anhand des anschaulichen Unterrichtsmaterials interaktiv mit den Patienten erarbeitet.

Das Verbrauchsmaterial erhält der Patient, um den Lernerfolg der Schulung zu vertiefen und seine Krankheit optimal zu managen. Durch verbesserte Selbstkontrolle und Vorsorge werden Folgeschäden vermieden.

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Sie rechnen Schulungen und Patienten­ma­te­rialien im Rahmen der DMPs mit der Krankenkasse ab.
  • Sie erhalten aktuelle und patientengerechte Materialien.
  • Ihre Schulungskraft führt die Schulungen durch, Sie gewinnen Zeit.

Zielgruppen:

  • Hausarztpraxen
  • Diabetologische Schwerpunktpraxen
  • Diabetes-Kliniken
Erscheinungsweise

Alle Programme werden regelmäßig überarbeitet und aktualisiert. Die Patientenbroschüren erscheinen jährlich in neuer Auflage.

Auflage

Über 2,5 Millionen geschulte Patienten (Verlagsangabe Oktober 2013)

Web-Adresse

www.patientenschulungsprogramme.de

Herausgeber

Dr. med. Viktor Jörgens und Dr. med. Monika Grüßer
In Zusammenarbeit mit dem Schulungsteam von Prof. Dr. med. U. A. Müller, Universität Jena

Die ersten Auflagen wurden entwickelt von Prof. Dr. med. Dres. h. c. mult. M. Berger, Dr. med. M. Grüßer, Dr. med. V. Jörgens, Prof. Dr. oec. troph. P. Kronsbein und Prof. Dr. med. I. Mühlhauser, Universität Düsseldorf

Prospekt

Download als PDF