ZFA Zeitschrift für Allgemeinmedizin

ZFA Zeitschrift für Allgemeinmedizin Logo

Die ZFA-Zeitschrift für Allgemeinmedizin ist das Mitteilungsorgan der Deutschen Gesellschaft für Allgemein-und Familienmedizin e.V. (DEGAM). Die ZFA bietet den Lesern wissenschaftlich fundierte Infor­mationen mit Relevanz für die hausärztliche Praxis. Schwer­punkt­themen zur Quali­täts­sicher­ung werden ebenso aufgegriffen wie aktuell diskutierte Kontroversen in der Allgemein­medizin, Studien aus der Hausarztpraxis und internationale Studien.

Weitere Herausgeber sind die Gesellschaft der Hoch­schul­lehrer für Allgemeinmedizin (GHA), die Salz­burger Gesell­schaft für All­ge­mein­medizin (SAGAM), die Südtiroler Gesellschaft für All­ge­mein­me­dizin (SüGAM), die Tiroler Gesellschaft für All­ge­mein­medizin (TGAM) und die Voral­berger Gesellschaft für Allgemeinmedizin (VGAM).

Die qualitativ hochwertigen Beiträge stellen stets den aktuellen Stand der Dinge dar und ermöglichen eine praktische Umsetzung des neu erworbenen Wissens im Berufsalltag. Alle eingereichten Manuskripte unterliegen einer wissenschaftlichen und redak­ti­o­nellen Bearbeitung durch die Schriftleitung sowie der Begutachtung durch mindestens zwei externe Fachleute („peer-review”-Verfahren).

Bezugspreise (inkl. Inlandsporto und MwSt.)
  • Jahresabonnement: € 114,-
  • Jahresabonnement für Studenten: € 84,-
  • Einzelverkaufspreis: € 10,40
  • Auslandsversandkosten (pro Heft): € 2,30

Eine Abo-Bestellung können Sie direkt hier aufgeben.

Erscheinungsweise

11 mal jährlich

Verbreitete Auflage

6.780
(Verlagsangabe Q4/2015)

Webadresse

www.online-zfa.de
ePaper

Downloads

Mediadaten 2016 DE

Herausgeber

Deutsche Gesellschaft für Allgemeinmedizin und Familienmedizin (DEGAM)

Redaktion
  • Prof. Dr. med. Michael M. Kochen, Freiburg
    (Geschäftsführender Herausgeber)
  • Prof. Dr. Hanna Kaduszkiewicz, Kiel
  • Dr. Susanne Rabady, Windigsteig
  • Prof. Dr. med. Wilhelm Niebling, Freiburg im Breisgau
  • Prof. Dr. med. Andreas Sönnichsen, Witten/Herdecke