zm-online.de: Jetzt mit neuem Auftritt

04.09.2017

Im neuen Look präsentiert sich das Nachrichtenportal für die dentale Welt auf zm-online.de: die tagesaktuellen Neuigkeiten aus der Zahnmedizin sind nach dem Relaunch jetzt noch übersichtlicher gestaltet und schneller verfügbar. Zusätzlich ist das Portal ab dem 4. September responsiv und damit nun auch endgeräteübergreifend verfügbar. Die Website der Zahnärztlichen Mitteilungen, des offiziellen Organs der Bundeszahnärztekammer (BZÄK) und der Kassenzahnärztlichen Bundesvereinigung (KZBV), ist zudem inhaltlich optimiert worden und bietet ab sofort neben einem gestärkten redaktionellen Teil auch einen verbesserten Stellen- und Rubrikenmarkt.

Die Website zm-online.de ergänzt den führenden Print-Titel in der Zahnmedizin um ein aktuelles Internet-Angebot, auf dem sich monatlich über 140.000 Besucher (IVW 11/2016) regelmäßig über das aktuelle Geschehen in der dentalen Welt auf dem Laufenden halten. Von den Nutzern wird zudem besonders die Möglichkeit geschätzt, Wissen in interaktiven Fortbildungen (CME) zu überprüfen. Die dabei erworbenen Fortbildungspunkte werden bei allen teilnehmenden Kammern anerkannt. Darüber hinaus gibt es mit „zm starter“ einen Bereich, der sich direkt an junge Zahnmediziner wendet sowie einen aktuellen Veranstaltungskalender und einen umfangreichen Stellenmarkt.

zm-online_Aktuelles_856x375.jpg

Mit dem Relaunch der Website werden aktuelle Entwicklungen im Nutzungsverhalten und bei der Geräteverwendung abgebildet. Die neue Gestaltung macht die Website übersichtlicher und stellt Themenbereiche in den Fokus, die bei den Nutzern besonders gefragt sind. Die voranschreitende Nutzung von Smartphones erforderte zudem ein responsives Design. Der aktualisierte Auftritt von zm-online.de ist nun exakt auf Zahnärzte zugeschnitten, die eine hohe Online-Affinität haben und sich bevorzugt im Internet informieren und weiterbilden.