Nichts verpassen beim DGIM dank moc-dgim.de

09.04.2018

Vorträge verpasst? Gehörtes noch einmal auffrischen? Der DGIM-Onlinekongress macht es möglich. Im Nachgang des Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin (DGIM) in Mannheim in der Zeit vom 14. bis 17. April 2018 können sich Ärzte mit Hilfe von anwendungsfreundlich aufbereiteten Webcasts über Kongressthemen informieren.

Somit bekommen Mediziner, die es nicht schaffen, die oftmals auch parallel stattfindenden Vorträge auf dem diesjährigen Internistenkongress wahrnehmen zu können, die Möglichkeit, dennoch dabei zu sein und ihr Wissen zu bereichern.

Zahlreiche Vorträge werden hierzu in Zusammenarbeit mit der DGIM aufgezeichnet und multimedial auf moc-dgim.de aufbereitet. Für alle DGIM-Mitglieder und Kongressteilnehmer ist die Registrierung kostenlos.

2018-04_MOC_DGIM_856x375.jpg

Die anwendungsfreundlich aufbereiteten Webcasts ermöglichen eine folienweise Steuerung der Vorträge, so dass sich die Nutzer gezielt informieren und fortbilden können. Und das auch ganz komfortabel unterwegs. Die Darstellung ist für Smartphones und Tablets optimiert.

©Konstantin Yuganov/www.fotolia.com