Großer Andrang bei Operation Karriere und MTA next

13.07.2018

Für welche medizinische Fachrichtung entscheide ich mich? Welche Weiterbildungsmöglichkeiten bieten die verschiedenen Einrichtungen des Gesundheitswesens? Und wie sollte meine Bewerbungsmappe gestaltet sein? – Den Antworten auf diese Fragen sind rund 410 junge und angehende Ärzte bei Operation Karriere in Hamburg ein Stück weit nähergekommen.

Am 15. Juni machte die bundesweite Kongressreihe Station am Uniklinikum Hamburg-Eppendorf und bot den interessierten Nachwuchskräften ein informatives Programm aus Vorträgen, Workshops und Diskussionsrunden.

Auf der begleitenden Karrieremesse konnten die jungen Mediziner wertvolle Kontakte zu potentiellen Arbeitgebern der Gesundheitsbranche knüpfen, sich mit ihnen austauschen, Impulse gewinnen und mehr über Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten erfahren. Dieser Einladung folgten noch mehr Besucher als in den Jahren zuvor.

Auch für die Bewerbung werden die jungen Ärzte bei Operation Karriere stark gemacht. In Einzelgesprächen werden sie rund um ihre Bewerbungsmappe beraten, können das Gratis-Fotoshooting in Anspruch nehmen und am Jobboard nach einer passenden Stelle stöbern.


Operation Karriere und MTA next gemeinsam in Bochum

Auch in Bochum standen junge Nachwuchskräfte – von Ärzten bis hin zu medizinisch-technischen Assistenten – am 29. Juni Schlange, um den gemeinsam stattfindenden Kongress von Operation Karriere und MTA next zu besuchen. Auch hier stand das Networking mit potenziellen Arbeitgebern und das vielfältige Programm rund um die Karriereberatung im Fokus für die jungen Besucher.


OPK_Koeln_Startseite_CS_856x375_06.jpg


Bereits zum dritten Mal fand die passgenau auf MTA-Nachwuchskräfte ausgerichtete Veranstaltung statt und wurde in diesem Jahr parallel zum „großen Bruder“ in den selben Räumlichkeiten veranstaltet. Mit großem Erfolg! Zahlreiche angehende und junge medizinisch-technische Assistenten strömten zu dem Veranstaltungsangebot in der Ruhr-Universität Bochum.

Mit der Mischung aus Vorträgen, Workshops und Karrieremesse gibt der Kongress MTA-Schülern eine berufliche Orientierung und informiert über Berufsperspektiven und Karrieremöglichkeiten in Deutschland.


Neuer Kongress für junge Zahnmediziner

Aufgrund des großen Erfolgs der beiden Karrierekongresse Operation Karriere und MTA next wird es in diesem Jahr ein weiteres Format für Nachwuchskräfte geben. FutureDent heißt der Karrierekongress für junge Zahnmediziner und Praxisgründer, der im Oktober in München Premiere feiert.

Mehr Informationen zu Operation Karriere finden Sie hier. Sie möchten mehr über MTA next erfahren? Klicken Sie hier! Alle Infos und die Teilnehmer-Anmeldung zu FutureDent gibt es hier!