DGIM 2016: Vorträge ab sofort online

19.04.2016

Zahlreiche Vorträge des  122. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin e.V. (09.-12.04.2016) stehen ab sofort online unter www.dgim-onlinekongress.de zur Verfügung. Registrierte Nutzer haben die Möglichkeit, sich die Vorträge als Webcasts anzusehen.


DGIM-Messe-856x375_01.jpg

So wie bereits im vergangen Jahr veranstaltete der Deutsche Ärzteverlag erneut ein Expertensymposium. Das Thema lautete „Impfen im Alltag – Ist das Präventionsgesetz umsetzbar?“, an welchem unter anderem Nobelpreisträger Prof. Dr. Dr. Harald zur Hausen teilnahm. Frau Dr. Vera Zylka-Menhorn vom Deutschen Ärzteblatt führte durch eine angeregte Podiumsdiskussion. Das Symposium steht ebenfalls online zum Abruf bereit. Im Kongressrückblick „MOC News“ wird ein ausführlicher Beitrag zum Symposium erscheinen. Die Kongresszeitung wird am 6. Juni 2016 mit dem Deutschen Ärzteblatt (Ausgabe 22/23) versandt.

Im Sommer werden neue Online-Fortbildungen auf www.dgim-onlinekongress.de angeboten. Registrierte Nutzer des Portals können mit ihrer Teilnahme CME-Punkte erwerben. Die Registrierung ist für alle DGIM-Mitglieder und Kongressteilnehmer kostenlos.